Wie kombiniere ich… ein Lederkleid?

Ein Lederkleid ist wohl eins der Kleidungsstücke, bei denen man länger überlegt, wann und zu was man es anziehen soll. Ein Lederkleid kann sehr sexy sein, aber auch sehr luxuriös und eine großartige Investition. Denn mit dem richtigen Schnitt und aus dem richtigen Material sind sie zeitlos.

Wir möchten Ihnen heute das Lederkleid von SET vorstellen. Es hat einen schönen, dunklen Kirschton und ist aus feinsten Nappaleder. Das großartigste ist allerdings die Vielfältig des Kleides. Es kann nämlich auch als Mantel getragen werden. Dadurch ergeben sich fast unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten.

Zunächst können Sie das Kleid natürlich solo tragen. Wir empfehlen Ihnen dazu farblich passende Stiefeletten, da Sie durch den mittelhohen Absatz nicht in der "zu sexy" Ecke landen werden. Sie sollten hier definitiv hohe Overknees oder Plateauschuhe vermeiden.
Weitere Möglichkeiten bieten gerade auch im Winter kuschelige Cardigans, die locker über den Kleid getragen werden können. Wunderschön ist das Kirschrot mit dem sorbetblauen Cardigan. Und was für Cardigans funktioniert, klappt mit einem Blazer erst recht!
Aber auch weiße Blusen oder enge Rollis unter dem Kleid sind durchaus raffiniert und lassen Sie elegant aussehen.
Damit  sind auch immer passend für das Büro gekleidet.

Als Mantel ist das Kleid fast noch abwechslungsreicher! Ob mit mintfarbener Bundfaltenhose und Sweater oder schwarzer Leggings und Slip-Top mit Leomuster, das Kleid macht auch als Mantel eine gute Figur.

Ist Ihre Kreativität geweckt? Leben Sie sie aus! Ein Lederkleid ist das perfekte Kleidungsstück dafür.

Wie kombiniere ich… ein Lederkleid?