Modebotschaft #39 – Print Clash

In dieser Saison gibt es nicht das eine angesagte Muster. Sie finden alles: Blumen, Palmen, horizontale und vertikale Streifen, Karos, Fantasie, Tiere usw. Und wer sich traut, kann alles in Freestyle-Manier miteinander kombinieren. Damit Sie keine Schnappatmung bekommen, fangen Sie einfach eine Nummer kleiner an, zum Beispiel mit einem gemusterten Kleidungsstück und dazu gemusterte Accessoires. Die passenden Teile sind gerade eingetroffen: Bunte Blusenshirts und lässige Hosen aus einer angenehm zu tragenden Viskose. Sie sind relax  geschnitten und somit ideale Kleidungsstücke für heiße Tage.

Die elegante Variante

Bei dieser Version übertreiben wir es nicht mit dem Muster mixen. Eine ideale Ergänzung zu den bunten Blusenshirts sind die Chemisetten. Diese können Sie toll unter allen Oberteilen mit weitem Halsausschnitt tragen. Wenn Sie dann noch eine dekorative Brosche anstecken, erhält die ganze Kombi eine Portion Glamour. Die unifarbene Culotte von Angels und die hochwertigen, gemusterten Schuhe von iiM77 unterstreichen den eleganten Look.

Die bewährte Variante

So geht es natürlich auch. Suchen Sie sich einfach Ihre Lieblingsfarbe aus. Wir bieten Ihnen die bunten Blusen-Shirts in vielen Farben an, von Pastellnuancen, über schwarz und natur bis zu kräftigen Pink- und Gelbtönen. Dann ergänzen Sie die Shirts mit farbig abgestimmten Hosen.  Die Hosen von Angels haben eine tolle Passform und es gibt sie in den unterschiedlichsten Schnittführungen. Sehr schön wirken jetzt die dezent gemusterten Lederschuhe von iiM77 dazu.

Die casual Variante

Shirts mit Streifen wie die von oui und SET zur Blumen-Print-Hose oder zum bunten Sommerrock von oui sind absolut erlaubt und total im Trend. Sie können dabei nichts verkehrt machen. Beachten Sie nur, dass die Farbtöne auch im Muster vorkommen und die Ringel gleichmäßig angeordnet sind. Modische Spielereien an den Ärmeln wirken nicht übertrieben, sondern unterstreichen den angesagten Trend. Zu diesen Outfits passen schlichte Sneaker oder Sandaletten.

Welche Variante Sie auch immer bevorzugen, verpassen Sie nicht den Flowertrend und trauen Sie sich ruhig an etwas blumigen heran. Egal ob ein Totallook wie die Bluse und Hose von Milano oder doch dezent mit einer modischen Hose mit Galon-Streifen oder mutig gepaart mit Blumen und Ringel. Einer der Looks passt bestimmt auch zu Ihnen.

Modebotschaft #39 – Print Clash