Outfit der Woche #33

Heute präsentieren wir Ihnen ausnahmsweise zwei Outfits für die Dame. Liebe Herren, versprochen, nächste Woche sind Sie dran. Großes Ehrenwort! 

Schon lange gibt es nicht mehr den einen Trend. Der Schwerpunkt liegt auf Individualität, Wohlfühlen und Anderssein und nicht auf vollkommene Schönheit. Daher präsentieren die Firmen nicht ganze Outfits, sondern eher besondere Einzelteile, die zum Beispiel durch neue, aufregende Schnitte, Materialien oder Muster ins Auge fallen und ein "Haben wollen!" auslösen. Mit solchen Eyecatchern, die auch möglichst vielfältig variierbar und einsetzbar sein sollten, kann dann jeder seinen eigenen persönlichen Look kreieren. Da ist dann nicht nur Kreativität und Geschmack gefordert, sondern auch  Mut und Fantasie.

Trotzdem gibt es bestimmte Key-Items, z.B. die Hose: sie muss vor allem verkürzt sein! Dabei ist es egal, ob  es sich um eine schlanke, konische oder Easykick-Variante handelt. Bei Blue Denim bitte auch gerne destroyed, repaired und dekoriert wählen. Beste Beispiele sind die Hosen von SET und oui, die wir Ihnen hier als Beispiel zeigen.

 

Outfit SET

Zu der Destroyed-Jeans von SET empfehlen wir Ihnen die elegante Blusen von SET im Streifendesign und mit Anteilen von Seide zu kombinieren. Beides sieht solo perfekt aus, kann jedoch auch vielfältig variiert werden. So haben wir diesmal beides mit den lässig geschnittenen Pulli von SET komplettiert. Der Pulli lässt sich auch sehr gut mit Shirts und Tops ergänzen und ist somit sofort und auch im Sommer tragbar. Runden  Sie dieses urbane Outfit mit eleganten Schuhen wie Pumps oder High Heels und  den Trenchcoat von camel active ab. 

Outfit oui

Die Jeans von oui mit ihrer marmorierten Optik und den seitlichen Lurexgallonen ist ein richtiger Eyecatcher. Diese Hose können Sie im Prinzip zu allem tragen. Wir stellen Ihnen den superweichen Baumwollpullover von oui mit dem liebevollem Druck dazu vor. Wir versprechen Ihnen - er könnte Ihr Lieblingspullover werden! Auch dazu passt der Trenchcoat von camel active perfekt. Da er im Rücken ein wattiertes Futter hat, ist er schon im kalten Frühjahr gut tragbar. Zu diesem Outfit passen sehr gut Ihre Sneaker oder, wenn es etwas wärmer wird, Ballerinas.

Outfit der Woche #33