Wie kombiniere ich… ein Slip Top?

Einige unserer Kundinnen fragen sich, ob wir neuerdings auch Dessous verkaufen. Die Antwort ist: Nein! Das neue It-Piece ist ein Slip Top, auch Lingerie Top oder schlicht und einfach Spaghetti-Träger-Top genannt. Neu daran ist, dass es sich nicht mehr um hautengen Baumwoll- oder Polyester-Modelle handelt, sondern um luftige Tops aus seidig-fließenden Stoffen.

Doch wie kombiniere ich nun ein Slip Top? Wir haben ein paar Tipps für Sie! Als Beispiel dient uns ein weißes Slip Top von SET.

Layering

Sie können unter dem Top ein schmales Longsleeve, feinen Pulli, Bluse oder auch T-Shirt tragen, wenn die Temperaturen noch nicht oder nicht mehr ganz sommerlich sind. Dabei müssen Sie allerdings darauf achten, dass die untere Schicht figurnah geschnitten ist.

Zu unserem weißen Slip Top passt zum Beispiel das Leoprint-Shirt von oui sehr gut.  Wer es etwas schlichter mag, kann es auch zu einem dunkelblauen Longsleeve kombinieren.

Material-Mix

Zu einem seidigen Top passt hervorragend ein kuscheliger Cardigan oder ein Pullover, eine Jeans im Used- oder Girlfriend-Style.

Wir empfehlen Ihnen eine helle Jeans von SET im Used-Look. Als Extra können sie das Outfit mit einem Blazer von oui komplettieren.

Zum Rock

Neben dem lässigen Look aus Jeans gibt es noch die Alternative Rock. Perfekt passt das Slip Top auch zum schmalen Bleistiftrock.

Damit das ganze nicht zu brav wirkt haben wir das weiße Slip Top mit einem Lederrock von oui kombiniert. Das ganze wird abgestimmt mit einem Cardigan von oui. Auch hier findet wieder ein Material-Mix statt. Das i-Tüpfelchen kommt durch einen breiten, schwarzen Ledergürtel ebenfalls von oui um die Taille zu betonen.

Wie kombiniere ich… ein Slip Top?